froende.de

März 2017



Anwesende: Volker, Gerd, Leo, Micha, Michi, Ralf, Franz-Josef, Bernd, Jochen, Ludwig, Wiffi

Location: Hermkes Bur - dieses Mal im zweiten Schankraum. Wir begeistern mit unserer guten Laune auch die Gäste an den Nachbartischen, beschließen dann aber doch, ein wenig leiser zu lachen… Aus Dankbarkeit für unsere Flexibilität lässt der Hermkes Bur später eine Runde Grünen springen. Sehr nobel.


Beginn: 20:02


Top 0: Das Eröffnungslied…

 

…fällt (wieder) aus. Dieses Mal auch wegen der Versammlung-Im-Schankraum-Situation… wäre bestimmt ein Kracher gewesen!

 

Top 1: Letzte Versammlung 

Dank von Bernd an Micha für die Leitung der letzten Versammlung.

Anmerkungen von Bernd zum Protokoll:

-    Punkt 6: Bernd möchte kein großes Palaver aus seinem Abschied als Olt. machen.

-    Radie-Essen Kirmes 2017: Findet natürlich nicht im Hamtorkrug statt, sondern im Hermkes Bur. (Wem außer Bernd ist das noch aufgefallen? :-))

 

Top 2: Was war los? 

Rückblick Angrillen: War stimmungsvoll und kuschelig. Zumindest am Feuer. Vielen lieben Dank an den Gastgeber! Wir möchten gerne wiederkommen. Ist ja jetzt schon Tradition. Außerdem ist die Steinhausstraße im Winter prima mückenfrei… 

Rückblick JHVS der NBSL:  Im Vorfeld gab es eine Zugführerversammlung. Wichtige Punkte:

-    Die Obertoren haben sich nach 54 Jahren abgemeldet.  Drei neue Züge wurden aufgenommen: Im Vollzug. Die Rheinfallspinsel. Mer sind am Zug. Stolze Zahl: Wir sind jetzt ca. 1.700 aktive Schützen... (Wer soll sich das noch ansehen… Vorschläge, die gestern nicht besprochen wurden: Eigene Uniform kreieren, um das Bild aufzulockern. Einen Fahnenzug gründen. Cheerleader mitnehmen.)

-    Umfangreicher Kassenbericht mit toller Aufbereitung. Musikkosten jetzt über 100.000 EUR pro Jahr - nur für die Schützenlust, in nur einem Jahr.

-    Der Schützenlustball hat noch einen kleinen Gewinn gebracht: Offensichtlich wurde sehr gut und auf den Punkt geplant!

-    Insgesamt über 8.000 EUR plus in der Kasse - die Beiträge bleiben stabil.

-    Der Major geht in sein letztes Jahr - nächstes Jahr wir neu gewählt.

 

Top 3: Was kommt jetzt? 

Nächster Ausflug: Mit dem König auf den Spuren des Kaisers. Franz-Josef verteilt Einladungen und Programm. Es geht los um 13:45 - zurück ist die Truppe um 00:30. Fast 12h :-) Schon mal im Voraus vielen Dank für die tolle Planung! Alle Teilnehmer freuen sich auf den 25.03.... 

Party der Schützenlust am 05.05.: "Die pure Lust auf 80s & 90s": Wetthalle, DJs, Programm, Foodtruck... Karten kosten 10 EUR, zu kaufen bei Nappi in der Apotheke. Wer hat Lust auf diese Mai-Party? Micha möge über WhatsApp die Teilnahme abfragen - Karten gegebenenfalls bitte selbst besorgen. 

Aktion des paritätischen Wohlfahrtsverbandes am 13.05. zusammen mit Aktion Mensch, um auf Gleichstellung behinderter Menschen aufmerksam zu machen. Petra hat uns angeworben. Motto: Neuss für alle - Inklusion im Quartier. Es geht weniger um Groß-Projekte, sondern um die kleinen Dinge: Inklusion im Sportverein, in der Nachbarschaft, im Schützenzug... da kommen dann wir ins Spiel. Bernd hofft, dass viele von uns zwischen 11:00 und 14:00 die Aktion unterstützen (vor dem Rathaus am Brunnenbereich). Es gibt in Vorbereitung auf die Special Olympics in Neuss auch schon eine Menge Sport. Wir benötigen mindestens 6 bis 8 Kameraden, die in Zweierteams jeweils zwei Stunden am Stand Dienst schieben... Vorschlag: Beachflag aufstellen, im kleinen Dienstanzug...? Oder lieber im Frönde-T-Shirt? (Schwarz, blaues Logo). Tendenz geht zum T-Shirt - Klärung auf Versammlung im April. Wie soll der Stand gestaltet werden? Da wir nichts für die Öffentlichkeit anbieten, können wir nur zeigen, was wir intern machen. Vorschlag: Z.B. kleines Biwak mit den Bewohnern veranstalten: Wiffi bringt die Quetschkommode mit. Außerdem: Fotowand! Fotoauswahl von der 20-Jahr-Feier, Weihnachtsfeier, Biwak, etc. In DIN-A-3. Wiffi besorgt die Fotowände. Frage nach der Einverständniserklärung der abgelichteten Personen...? Wiffi sichtet die Fotos vorher und bitte Eva um Einholen der Einverständniserklärung der Bewohner. Michi möge bitte eine Vorauswahl der Fotos treffen und diese an „Ralf auf Arbeit schicken.“

Geplant: Kurzinterviews. Pressetermin im Vorfeld. Bernd macht die Pressearbeit, gerne unterstützt von Micha.

Sonstiges: Weingummi und Wasser.

 

Top 4: Kirmes 

Schützenfest: Es geht los. Planung für die Verpflegung. Sonntags sind wir im Mokkaloch bei Gerd. Hoffentlich wird Gerd König - dann fällt "König abholen" und "zum Frühstück einrücken" schick zusammen... Leo hat sich für ein Frühstück angeboten: Das wäre dann der Montag. Wilfried freut sich am Dienstag auf uns.

Wie versorgen wir uns an den Tagen? (Bzw. wer verpflegt uns?) Es werden verschiedene Alternativen gesammelt. 

Fackelzug: Mehr LED ist mehr. Vorschlag wird auf nächste Versammlung vorgetragen. Alternativ: Rucksack mit offenem Feuer.

 

Top 5: Kasse 

Es gibt wieder einen Top „Kasse“! Wie früher.. :-) Danke an Jochen für die Auszüge und den Service.

 

Top 6: Jubiläum 

Vergleiche Protokoll aus Februar! Bauen wir eine Fackel im Jubiläumsjahr? Wenn ja - dann frühzeitig um Fackelgestell kümmern? Rallef: 4 - 5 Leute, die als Kernteam bauen wollen, wären schon notwendig!

 

Top 7: Orga

Damenwart: Hat sich selbst ins Spiel gebracht... Lob für eine prima Mail!

 

Nächste Versammlung: Karfreitag! In echt! Im Hermkes Bur! Ich freu mich.

 

 

Ende um 20:56.