froende.de

Oktober 2016



Versammlung EF 20161014

 

Anwesend: Michi, Volker, Tessi, Franz-Josef, Norbert, Ludwig, Andreas, Gerd, Stefan, Wiffi, Marc K., Micha, Bernd, Jochen, Stefan-Neffe, Mike 

Ludger hat sich entschuldigt 

Bernd gratuliert dem extra anwesenden Tessi zum 50. - und Tessi spricht nochmal seine Einladung zum Geburtstag aus: 29.10. in Giesenkirchen, SchloßDyckStraße 2, 18:00, Ende offen. Zur Einstimmung auf eine grandiose Party schmeißt Tessi schon mal eine Runde. Unser Gebrüll erschüttert die Nachbarschaft. Tessi möchte bitte Rückmeldungen, wer kommt. (Bitte per Whatsapp an Manja.) Planung für den Abend: (Kommt nicht ins Protokoll.) 

Bernd stellt fest, dass die Frönde jetzt 50/50 in Ü50 und U50 aufgeteilt sind.  

Top 1: Dankeschön für das letzte Protokoll.

 

Top 2: Kurzer Rückblick auf den 30.09., das Totengedenken der Schützenlust. In einer Messe im Quirinus wurde auch der Verstorbenen unseres Zuges gedacht. Danach gab es noch ein schönes Zusammensein im Vogthaus bei Röggelchen und reichlich Bier. Da der Abend sehr nett war, möchte Bernd diesen Abend ab nächstes Jahr in das Programm der Frönde aufnehmen. 

Top 3: Zugfahrt sieht gaaaanz dunkel aus, mangels Unterstützung bei der Planung wollte die Zugführung die Fahrt schon ausfallen lassen. Aaaaber im Hintergrund gab es dann doch noch ein paar helfende Hände, wir fahren also trotzdem. Wieder einmal hat uns der gute, alte Sizilien-Rallef gerettet. Thema für 2016 ist: Bier! In möglichst vielen verschiedenen Sorten und Varianten. Als Grundnahrungsmittel und zur Geschmacksneutralisierung gibt es aber noch ein bis zwei Fässer (15er) Pils. Die Auswahl und Menge überlassen wir dem Planungskomittee. (Ankündigung am Rande: Andreas will samt seiner Traum(a)-Maße 60-90-60 nackend in den Pool springen...) Als Verpflegung will Marc Ph. uns ein Schwein zerreißen. (Nachtrag: Das Zerreißen entfällt. Es gibt Dosensuppe.) 

Mitfahrer: Micha, Leo, Wiffi, Stefan, Andreas, Franz-Josef, Tessi, Volker evtl., Michi bis Samstag, Stefan-Neffe... und weitere aus dem Kreis der Nicht-Anwesenden: Ludger, Ingo, Leo, Kai...?

Programm: Franz-Josef organisiert das Bogenschießen - dafür muss allerdings das Wetter passen. Wird kurzfristig entschieden. 

Andreas kommt mit Transporter - gleichwohl wollen wir unseren Kicker nicht mitnehmen: Die Stäbe  zu verbiegen ist uns ein zu großes Risiko... Große Enttäuschung in der Runde. Also versuchen wir es doch. Bernd freut sich. (Achtung beim Abbau: Bitte merken, wer die Schrauben von den Beinen einpackt...)

Hinweis von Michi: Onkel Tom hat auch diese Woche bezahlt, jetzt dürfen wir auch kommen. 

Adventsfeier: 2. Sonntag im Advent / 04.12., 15:00 bis 17:00 Uhr. Treffen ab 14:15 in Grimlinghausen (!). Sehr schön im letzten Jahr die musikalische Untermalung. Wiffi sucht die schönen Noten heraus. Bernd bringt den E-Baß mit. Kai sein Horn? Man (Stefan) weiß es nicht. Bernd schreibt kurz vorher noch eine Rundmail - und freut sich auf rege Teilnahme. 

Manöverkritik: 04.11. im Marienhaus ab 19:30 (!). Bernd empfiehlt diese Veranstaltung wärmstens: Die Fotoschau war zuletzt wirklich lustig. 

Altstadttour 2016: Wiffi schlägt ein geheimes Ziel vor. Wir sind dafür. Diese Tour kann noch im November stattfinden. Franz-Josef plant dann schon die nächste Tour, allerdings erst im Frühjahr. Das ergänzt sich prima... Terminvorschlag für Mit-Wiffi-On-Tour: 03.12. Interesse besteht - genaue Teilnehmerliste noch offen. Infos folgen über den Frönde-Kanal.

Andreas berichtet von einer Comedy-Tour durch Kölle, auf der man sich 2 Stunden lang lustig beleidigen lassen kann und auch noch erfährt, wann das ein oder andere Denkmal errichtet worden ist. Wir stellen den Vorschlag mal zurück. 

Jahreshauptversammlung am 20.01.2017 (!) - dann können wir auch den großen Raum haben. Vorschlag: Röggelchen und Frikadellen auf Zugkosten. Wir sind beschlussfähig, stimmen ab, sind dafür und hauen die Kohle raus. 

Angrillen 2017: Findet wieder statt! Terminvorschläge: 04. oder 18.02. Ort: Natürlich auf der Steinhausstraße. Anzünden ab 17:00 Uhr. (Hinweis: Keine Terminkollision mit der Damensitzung in Kaarst, die ist schon am 13.01.) 

Verschiedenes: Gerd lädt uns Kirmessonntag zum Frühstücken zu sich ins Mokkaloch ein, und das auch schon am Oberstehrenabend. Szenenapplaus!  

20:55 - Versammlungsende.