froende.de

September 2017



Protokoll der Zugversammlung

vom

08.09.2017

 

 

Anwesend: Ralf, Volker, Marc K., Stefan, Herr Stefan, Ludwig, Kai, Ingo, Michi, Tessi, Bernd, Andreas

 

Entschuldigt: Ludger, Wiffi, Gerd, Mike, Jochen, Marc P., Leo

 

Vorspiel: Es wird „Wenn die Ernte ist vorüber“ angestimmt.

 

Beginn: 20:05 Uhr

 

 

TOP 1: Begrüßung durch den OLT.

 

TOP 2: Rückblick aus das Schützenfest

 

-     Es war berauschend!

-     Unstimmigkeiten während der Tage werden angesprochen.

-     Frühstücke und Mittagessen an Schützenfest sind grundsätzlich Männersache.

-     Bei einer persönlichen Einladung hat der Gastgeber natürlich das Recht die Gästeliste selbst zu bestimmen.

-     Gastschütze Daniel: Bernd hat bereits mit ihm bezüglich seiner schlechten Chancen für eine Aufnahme in den Zug gesprochen; er war sehr enttäuscht.

-     Kai ist „Der Brave“ - Happy Birthday; Wiffi ist die Zugsau

-     Dank an die Orgateams.

-     Dank an Franz-Josef für die Ausrichtung des Löhnungsappells

-     Samstags sollte am gemeinsamen Treffen zum „Freut-Euch-des-Lebens“ und anschließendem Beisammensein auf der Oberstraße festgehalten werden; die Damen können ab 20:30 Uhr zur Übernahme der Sitzgelegenheiten dazu stoßen.

-     Dank an Gerd für das tolle und unterhaltsame Frühstück.

-     Dank an Wiffi für die Ausrichtung des Mittagessens.

-     Die Getränkeversorgung auf dem Schützenlustball stellte sich als große Herausforderung für das neue Servicepersonal heraus. Es sollte über eine rollierende Vergabe dieses Jobs nachgedacht werden.

-     Dank an Ralf für die Ausrichtung des Mittagessens.

-     Es sollte für nächstes Jahr rechtzeitig über die Wahl des Caterers nachgedacht werden.

-     Dank an die Jäger für die Ausrichtung des Jägerballs es war fantastisch.

-     Bernd war von der Überraschung am Dienstag überwältigt.

-     Dank an Kai für die Organisation von „Frohsinn Norf“.

-     Dank an Wilfried für die Ausrichtung des Mittagessens.

-     Bänke auf der Wiese wieder vorbestellen.

-     Dank an Ingo für die Idee mit dem Entenseil.

-     Dank an Hans und Maya für den Kirmesausklang.

 

TOP 3: Gastmarschierer

 

-     Erstmal keine Obergrenze für die Anzahl an Gastschützen.

 

TOP 4: Termine

 

-     29.09. 18 Uhr Totengedenken im Quirinus mit Dämmerschoppen im Vogthaus

-     03.11. 20 Uhr Manöverkritik im Marienhaus

 

TOP 5: Rückblick Sommerfest

 

-     Bernd bedankt sich bei allen Teilnehmern für die Unterstützung

 

TOP 6: Zugfahrt

 

-     10.-12.11. im Sauerthaler Hof

-     Franz-Josef, Wiffi und Bernd überlegen sich bis zur nächsten Versammlung ein Programm.

-     Jeder ist aufgefordert Ideen einzubringen.

 

TOP 7: Termin Jahreshauptversammlung

 

-     13.01.18 um 19 Uhr

 

Ende 22:12 Uhr